Moin.

Am 26. Mai wählen Sie nicht nur das Europäische Parlament, sondern Sie entscheiden auch, wer Landrat und damit Chef der Kreisverwaltung wird. Seit 2011 bin ich Ihr direkt gewählter Landrat des Landkreises Aurich. Ich kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen in der Kreisverwaltung zurückblicken.
Der Landkreis Aurich hat sich auch in wirtschaftlicher Sicht gut entwickelt. Wir haben mit 60.000 Beschäftigten einen historischen Wert erreicht. Die Zahl der Arbeitslosen liegt bei sechs Prozent. Der Tourismus hat sich stark entwickelt, zuletzt wurden 9,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Als Landrat habe ich mit Erfahrung, Augenmaß und Leidenschaft wichtige Entscheidungen zu treffen, die den Landkreis Aurich weiter voranbringen. Ich möchte auch in den kommenden Jahren die positive Entwicklung des Landkreises entscheidend gestalten – zum Wohle der
Menschen im Landkreis Aurich. Deshalb bitte ich Sie bei der Landratswahl am 26. Mai um Ihr Vertrauen, um Ihre Unterstützung und um Ihre Stimme.
Herzlichst
Ihr Harm-Uwe Weber

Meldungen

Bürger diskutierten mit Landrat Harm-Uwe Weber

Dornum – Landrat Harm-Uwe Weber (SPD) hat kürzlich mit Bürgerinnen und Bürgern im Dornumer Burghotel diskutiert. „Up een Woord mit Harm-Uwe Weber“ war der Titel der Titel der Veranstaltung, zu der der SPD-Ortsverein Dornum-Baltrum eingeladen hatte und die von Alwin Theessen moderiert wurde. Themen wie der Bau der Zentralklinik, die Haus- und Facharztversorgung, das schnelle Internet und die touristische Entwicklung der Gemeinde standen auf der Tagesordnung.

Bild: SPD-Brookmerland

Landrat Harm-Uwe Weber informierte heute auf Wochenmarkt

Über die Landrats- und Europawahl am 26. Mai informierte die SPD Brookmerland am heutigen Donnerstagvormittag auf dem Wochenmarkt in Marienhafe. Die Bürgerinnen und Bürger hatten dabei auch die Möglichkeit, mit Landrat Harm-Uwe Weber direkt ins Gespräch zu kommen. Weber kandiert bei der Landratswahl für eine weitere Amtszeit.